Premiere „Dree Mann an de Küst“

Datum/Zeit
04.11.2016
20:00 - 22:15

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Seestermühe


Für dieses Lustspiel ist der Roman „Drei Männer im Schnee“ von Erich Kästner eine grandiose Vorlage:
Direktor Tobler hat unter falschem Namen am Werbeslogan-Gewinnspiel seiner eigenen Firma teilgenommen – und prompt den zweiten Preis gewonnen: Den Aufenthalt in einem Luxushotel an der Küste.

Doch Tobler, der das einfache Leben liebt, hat eigene Vorstellungen von seinem Urlaub in der Nobelherberge. Als „armer Teufel“ getarnt reist er an, um das Verhalten der Menschen zu studieren.

Seine Tochter Hilde, die längst die liebenswerten Marotten gewöhnt ist, ahnt, dass die Hotelleitung den „verarmten“ Vater schon bald an die Luft setzen wird. Um ihm diese Enttäuschung zu ersparen, ruft sie schnurstracks im Luxushotel an und informiert das Personal über das Vorhaben des „getarnt“ reisenden Multimillionärs. Doch bevor sie seinen Decknamen preisgeben kann, wird das Gespräch unterbrochen…