Probenbeginn „Sluderkram in’t Treppenhuus“

Mit diesem Klassiker möchten wir euch in diesem Jahr amüsieren. Die Story um Lästermaul Meta Boldt und ihre Machenschaften in einem verwohnten Mietshaus der 50er Jahre ist nach wie vor hochaktuell. Bewusst haben wir uns entschieden, das Stück nicht wesentlich zu modernisieren. Zu schön sind die alten Kostüme und das heruntergekommene Treppenhaus. Seitdem ich dabei
+ Mehr erfahren

Die Alten – ein echter Klassiker

Outtakes unserer Sketche

Aus dem Jahr 2007

Die Putzfrauen – ein feiner Sketch

Mitschnitt vom Sketch „Die Putzfrauen“.

Dramatischer Leseabend – Video

Mitschnitt von unserem Sketcheabend – Helga Feja und  Hartmut Schloß.

Jahreshauptversammlung 2014

Eine Jahreshauptversammlung der Speeldeel ut de Masch gleicht immer ein bisshen einer Theateraufführung. Wie bei einem Theaterstück sind auch bei der Mitgliederversammlung die Rollen klar verteilt. Der erste Vorsitzende Reinhard Feja ist, wie auch Kassenwartin Anja Münow, für den ernsthaften, manchmal kritischen und nachdrücklichen Teil der Versammlung zuständig. Theaterleiterin Ute Jensen wiederum übernimmt mit ihrem
+ Mehr erfahren

Jahreshauptversammlung 2013

Ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr liegt hinter der „Speeldeel ut de Masch“ – das machten die Berichte des Ersten Vorsitzenden Reinhard Feja und der Theaterleiterin Ute Jensen deutlich. Ob das aktuelle Stück „Eenmol Bali und trüch“ und das dazugehörende, gelungene Bühnenbild, ob der Vorgänger „Mien Mann, de fohrt to See!“ oder die Zusammenarbeit aller: Die Speeldeel
+ Mehr erfahren

Welttheatertag 2013

Im Rahmen des Welttheatertages wurde in diesem Jahr auch Ute Jensen geehrt, die seit 1990 (mit einigen Unterbrechungen) zur Speeldeel ut de Masch gehört. Der Kreispräsident B.E. Tiemann sprach ihr im Namen des Kreises Pinneberg für ihr langjähriges Engagement als Schauspielerin und Theaterleiterin seinen Dank aus. Bereits zum siebten mal  veranstaltete der Kreis Pinneberg den
+ Mehr erfahren

Sketchabend 26.01.2013

Wir hatten eine Idee. Wir wollten uns und unserem Publikum die Wartezeit von November bis März etwas verkürzen und so gab es denn den ersten Sketchabend der Speeldeel ut de Masch. Mit dem Erfolg haben wir in unseren kühnsten Träumen nicht gerechnet. Die Karten waren schneller verkauft, als Plakate in Umlauf gebracht werden konnten. Alle
+ Mehr erfahren

Jahreshauptversammlung 2012

Für 2012 hat neue Heizungsanlage oberste Priorität / Ehrungen für Mitglieder Seestermühe. „Wir haben unsere Gemeinnützigkeit wieder!“, sagte der Erste Vorsitzende der Speeldeel ut de Masch, Reinhard Feja, zu Beginn der Jahreshauptversammlung im Seestermüher Bürgerhaus. Er strahlte, wie lange nicht mehr während einer Jahreshauptversammlung. Seit knapp drei Jahren hat die Speeldeel nämlich Differenzen mit dem
+ Mehr erfahren

1 2 3