2009 Allens in’n Griff

Hannes Klövkorn ist in seiner Stammkneipe mit zwei Herren ins Schnacken gekommen, die die Landwirtschaftsausstellung besuchen wollen und ein Privatquartier suchen. Kurzerhand hat Hannes den beiden Herren Omas Stube vermietet. – Dies trifft zwar auf allgemeinen Widerspruch in der Familie, gleichwohl wird die Sache wegen der prekären wirtschaftlichen Lage der Familie Klövkorn in die Wege geleitet. Die Herren beziehen das Zimmer und wollen sich die Nachbarschaft zum Tresorraum einer Bank und den Lärm des vor dem Fenster stattfindenden Jahrmarkts zunutze machen um mit dem Presslufthammer ihrer Profession nachzugehen.

Oma Lemke – Elsbeth Kruse

Rosemarie Klövkorn, ihre Tochter – Helga Feja

Hannes Klövkorn, Schwiegersohn – Reinhard Müller

Rainer, beider Sohn – Robert Schwitzky

Beate, beider Tochter – Janina Hübner

Richard – Hartmut Schloß

Stefan – Volker Schillhorn

Regie Helga Feja